Mucki unsere Blaustirnamazone

 

 

In einem Verkaufsinserat im Internet fanden wir einige Händler b.z.w. Leute die Blaustirnamazonen ab zugeben hatten. Heute am 15.9.02 riefen wir in Altenberge bei dem Händler an, ob wir vorbei kommen dürften. Denn wir waren an dem Kauf eines Blaustirnamazonen Junges interessiert. Nach ersten neugierigen Blicken wurde das Tor der Voliere geöffnet. Natürlich dauerte es nicht lange bis die vier Amazonen ihren Freiflug in Anspruch nahmen. Wie wild flogen sie fast Gleichzeitig mit viel Ge- schrei durch das Vogelzimmer. Zwei landeten auf der Lampenschiene, während die anderen zum Kletterbaum flogen. Es dauerte nicht lange bis die ersten Zwei auch zum Kletterbaum folgten. Dort versuchte ich mit den Papageien Kontakt auf zunehmen was nicht so recht gelang. Da ich nicht zu Aufdringlich sein wollte hielt ich nach einer kurzen Weile von den Amazonen Abstand. Aber von Zeit zu Zeit versuchten wir es immer wieder. Nach einigen Versuchen stand für uns die Entscheidung fest. Wir wählten die Blaustirnamazone aus, die wir später dann Mucki nennen würden.


Ute Neubacher - Postfach - 59229 Ahlen
www.http://www.utes-homepage.johann-neubacher.de/index.html